Test auf Empfindlichkeit gegenüber ätherischen Ölen

Die Verwendung von Pflanzen zur Behandlung von Krankheiten ist so alt wie die Menschheit, und vielleicht noch mehr. Die Anwendung von essentielle Öle ist eine Tradition des Wissens über Kräuter, die im Laufe der Jahrhunderte konserviert wurden. Aromatherapie ist jedoch mehr als nur ein guter Duft. Neben seiner angenehmen Geruchspflanze essentielle Öle therapeutische Eigenschaften besitzen. Wir empfehlen, dass Sie diesen Empfindlichkeitstest durchführen, bevor Sie sie verwenden: Geben Sie einen Tropfen Öl auf einen Ohrstöpsel (Baumwolle, Tupfer) und berühren Sie damit einfach die Innenseite des Ellbogens (Handgelenk oder Achsel). Decken Sie den Bereich mit Klebeband ab und waschen Sie ihn 24 Stunden lang nicht. Verwenden Sie dieses Öl nicht, wenn Juckreiz, Rötung oder andere Reaktionen auftreten!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen